Michaela Ogris Sprecherin

Michaela Anna Ogris – Sprecherin

Von klein auf hat mich das Medium Radio bzw. Hörspiel in seinen Bann gezogen.

Als Kleinkind waren es vor allem Bibi Blocksberg und Benjamin Blümchen, in deren Welt ich über den Kassettenrekorder eintauchte. Als Jugendliche hatte ich – damals noch via Ö3 – das Gefühl, von meinem Zimmer im Dachboden in Gmunden aus mit dem Rest der Welt verbunden zu sein. Da es außerdem die Zauberwelt des Theaters war, die mich in ihren Bann zog, begann ich früh, nicht nur nach Wien zu meinen Lieblingsproduktionen zu pilgern, sondern auch selbst Schauspielunterricht zu nehmen. Bald jedoch merkte ich, dass es dennoch für mich selbst vorwiegend das Sprechen war, das mich begeisterte und konzentrierte mich so auf Stimm- und Atemtraining, sowie Körperarbeit und Sprechtechnik. Der Schritt zum Radio war nicht mehr weit, so dass ich mir bald mein Studium durch Sendungen auf Antenne Wien und Antenne Salzburg finanzierte.

Hex, hex!

Mittlerweile bin ich zwar wieder weg vom Medium Radio, die Stimme ist aber nach wie vor ein großes Thema. Nicht nur, weil sie doch einen erheblichen Part in der Kommunikation übernimmt… Noch träume ich von selbstgeschriebenen Hörspielen für Kinder, von Lesungen und dem Synchronsprechen div. Schauspieler. Was ich dennoch jetzt schon mache sind Werbespots und Sprechertätigkeiten in Form von Voice Over für Filmproduktionen. So, lange Rede, kurzer Sinn… viel Spaß beim Reinhören!